Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 e.V.
0
0
0
s2smodern

Am vorletzten Spieltag der Vorrunde verlor die U18 den Anschluß an den ungeschlagenen Tabellenführer im Derby. Alle anderen Teams gewannen zum Teil recht deutlich.

 

U18: BG Kamp-Lintfort – BG Duisburg  West 47:59

Nach einem schwachen ersten Viertel und durchwachsener Leistung verlor die U18 "das Derby" gegen BG Duisburg West. In einem punktearmen Spiel konnte die Defense der BGL Junioren überzeugen. Dagegen gelang vorne nicht viel. Ingesamt gab es viel zu viele unprovozierte Fehler die in unnötigen Ballverlusten mündeten. Hinzu kamen zu viele vergebene Würfe, so dass der Sieg verdient nach Duisburg ging.

Es Spielten (Punkte): Nowik (15), Svejcar (9), Stachowicz (5),  Roschewski (4), Köhn (3), Hermsen (3), Hartmann (3), Gobrushin (3), Alkurdi (2), Bruch, Füllbrunn, Schanzenbach.

U16: BG Kamp-Lintfort – BG Kaarst-Büttgen 59:52

Die U16 aus der Klosterstadt spielt weit unter ihren Möglichkeiten und gewinnt knapp gegen die Gäste aus Kaarst-Büttgen.

U14 BG Kamp-Lintfort – FC Schalke 04 82:47

Ein ungefährdeter Sieg gelang dagegen der U14. Gerade im 1:1 konnten sich die Aufbauspieler der BGL immer wieder durchsetzen, so dass ein hoher Sieg am Ende zu Buche stand.

U12 BG Kamp-Lintfort - SFD '75 Düsseldorf 82:35

Auch die U12 überzeugte mit einer starken Leistung und feierte zu Hause einen deutlichen Sieg.