Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 e.V.
0
0
0
s2smodern

Die BGL hat wieder ein Cheerleader Team: Lintforter Basketball Cheerleader, kurz LBC! Sie werden sich in der neuen Saison 2018/19 bei den Heimspielen der Herren 1 im Rahmenprogram, vielleicht aber auch bei anderen Gelegenheiten in den Vereinsfarben gold/blau präsentieren.

Geleitet wird das Team von Jackie Fürtjes und ihrer Co-Trainerin Vinja Eileen Maille. Aktuell umfasst das Team 14 Mädchen. Weitere Informationen finden sich auf der Seite unserer Cheerleader.

Wir suchen noch! Wenn du Spaß an Tanz und Akrobatik hast, ein Team Player, zuverlässig und vertrauensvoll und mindestens 17 Jahre alt bist, kannst du dich mit unseren Cheerleadern per E-Mail in Verbindung setzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

0
0
0
s2smodern

Am 7. September steigt der 2. #lintfortermädels-Cup in der Glückauf-Halle. Fünf Damen-Teams können sich zu diesem Vorbereitungsturnier noch anmelden!

Mehr Infos bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

0
0
0
s2smodern

Am letzten Wochenende fanden in den Glückaufhallen Turniere der Lintforter Jugendmannschaften statt. Diese werden traditionell zur Vorbereitung der neuformierten Teams genutzt. Nur die U18 konnte ihr Turnier für sich entscheiden.

Nach der Saison ist vor der Saison. Zwar werden aktuell noch Pokalspiele im Basketballkreis Niederrhein ausgetragen. Diese finden aber schon mit den neuen Jahrgängen statt: der junge Jahrgang wird zum alten, der alte steigt in die nächsthöhere Altersklasse auf. Mit eben diesen Mannschaften wurden dann auch die Turniere mit verschiedenen Jahrgängen ausgetragen.

0
0
0
s2smodern

Mit zwei Siegen beendeten unsere Junioren die Saison 2018/19. Die U14 verlor am Wochenende und beendet die Saison auf Platz 9. Besser machte es die U16, die mit ihrem Sieg auch den zweiten Platz in ihrer Liga sicherten. Auch die U18 wurde zweite in ihrer Liga, trotz einer unnötigen Niederlage in Borken. Ebenso mit einem Sieg sicherte die U12 ihren vierten Platz.

0
0
0
s2smodern

Am vorletzten Spielt verzeichnen die Junioren der BG Lintfort drei Heimsiege. Der U16 gelingt dabei ein weiterer Sieg mit über 100 Punkten. Gelingt am letzten Spieltag ein Sieg, ist den Jungs der zweite Platz nicht mehr zu nehmen. Dasselbe gilt für die U18, die ihr letztes Heimspiel ebenfalls gewann. Nur die U12 patzte zu Hause.

0
0
0
s2smodern

Der 20. Spieltag führte die Junioren der BGL Richtung Ruhrgebiet. In Duisburg siegte die U18 ohne große Mühe mit 35 Punkten Vorsprung. Die anderen Mannschaften mussten alle zum ETB nach Essen. U12 und U16 verzeichneten Arbeitssiege. Dabei übernimmt der U16 jetzt den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga. Die U14 kam dagegen beim Tabellenzweiten unter die Räder.

0
0
0
s2smodern

Das Wochende stand unter dem Zeichen: Duelle am Niederrhein. Einmal ging es gegen Merkur Kleve. Dieses Spiel konnte die U18 der Klosterstädter deutlich für sich entscheiden und beendet so die kurze Talfahrt. Bei allen anderen Spielen war der TV Goch zu Gast. U16 und U14 gewannen dabei ihre Spiele. Nur die U12 ließ bei einer knappen Niederlage Federn.

0
0
0
s2smodern

Am 18. Spieltag kamen sowohl die U14 als auch die U18 "unter die Räder" und verloren ihre Auswärtsspiele jeweils beim Tabellenführer hoch. Dagegen gewannen die U12 und die U16 ihre Spiele. Beide festigen damit ihre Tabellenposition im obersten Drittel.

Unterkategorien

Mitteilungen des Vereins und Spielberichte unserer Junioren in der Saison 2019/20.